Lassen Sie uns über die Leistung von WordPress sprechen. Wir sind alle an der Leistung von WordPress interessiert, da es SEO-Auswirkungen auf jede Website haben kann, die Absprungrate und auch die Kunden- oder Kundenzufriedenheit. Hier werde ich für Sie darlegen, welche Faktoren bei jedem WordPress-Hosting-Anbieter am wichtigsten sind.

1. Überverkauf

Überverkauf ist eine gängige Praxis eines bestimmten WordPress-Hosting-Anbieters. Dies ist der Zeitpunkt, an dem sie mehr Ressourcen bereitstellen, als sie tatsächlich haben.

Richtige Definition:

mehr verkaufen von (a Ware) als sein kann geliefert

Quelle: https://www.collinsdictionary.com/es/diccionario/ingles/oversell

Dies erhöht zwar den Gewinn, wirkt sich jedoch erheblich auf die Geschwindigkeit Ihrer Website aus. Wenn Sie auf Shared Hosting gehostet werden, ist es fast sicher, dass Sie Ressourcen mit Hunderten von Websites teilen. Dies ist der schwierigste Teil bei der Auswahl eines Anbieters, da Sie ihn auf den ersten Blick nicht sehen können. Sie müssen ihre Dienste tatsächlich ausprobieren und testen. Der Preis ist auch ein Hinweis: Je billiger und absurder die Preisgestaltung ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie überverkauft ist.

1.1 Anzeichen von Überverkauf

  • Es gibt mehrere Anzeichen von Überverkauf. Schauen Sie sich vor dem Kauf die Angebote auf „unbegrenzt“ an und lesen Sie das Kleingedruckte zu den Nutzungsbedingungen. Unbegrenzt ist fast immer nicht unbegrenzt. Ich meine, es ist auch physisch unmöglich. Mein Vorschlag, kaufen Sie nicht von gefälschten beworbenen "unbegrenzten" Produkten. Es ist viel besser, wenn Sie wissen, was Sie bekommen.
  • Geschwindigkeiten. Sie werden feststellen, dass Server langsam laufen und es schwierig oder etwas schwierig ist, Aktionen auf dem Bedienfeld auszuführen.
  • Wechseln Sie nach dem Kauf eines Produkts zu den Serverinformationen auf cPanel. Ich werde Ihnen einen sehr nützlichen Trick zeigen.
WordPress-Hosting

Hier sehen Sie etwas Interessantes. Erstens haben sie fast keinen Platz mehr. Wenn Sie also einen Plan mit hohem GB gekauft haben, erhalten Sie möglicherweise nicht das, wofür Sie bezahlt haben. Sie können den Prozentsatz und den gesamten auf diesem Server verfügbaren Speicherplatz gleichermaßen berechnen. Laden Sie einfach eine große Datei mit 10 bis 20 GB hoch und prüfen Sie, ob sich Änderungen ergeben. Sie können den gesamten verfügbaren Speicherplatz mit etwas Mathematik berechnen.

Nun zwei weitere interessante Dinge hier oder "Anzeichen" eines stabilen Servers. Wie Sie sehen können, beträgt die CPU-Anzahl 32, was bedeutet, dass die akzeptable Serverlast in diesem Fall 32 beträgt. (Die Serverlast liegt knapp über der CPU-Anzahl.)

Aber wofür zum Teufel ist die Serverlast nützlich? Nun, hier ist eine Definition, die Ihnen helfen könnte, dieses Konzept zu verstehen.

Eine Last von „1“ bedeutet, dass ein einzelner Prozessor mit maximaler Kapazität arbeitet. Wenn Ihr System über zwei CPUs verfügt, bedeutet eine Last von „1“, dass Ihr System die Hälfte der ihm zur Verfügung stehenden Verarbeitungsleistung verbraucht.

https://www.keycdn.com/support/reduce-server-load

Und wir können auch den "verwendeten Speicher" sehen, bei dem es sich um den RAM handelt, der derzeit verwendet wird. Es sieht gesund aus.

Insgesamt ist dies kein überverkaufter Server. Es wird nicht langsam geladen, die Serverlast ist in Ordnung, die RAM-Nutzung ist in Ordnung und der Speicher ist eine rote Fahne. Aber machen Sie sich noch keine Sorgen, ein Anbieter kann jederzeit den Speicherplatz für die verfügbare Festplatte erhöhen. Verliere also nicht den Glauben an sie. Sie versuchen nur, die Kosten zu senken. Dies ist also ein legitimer WordPress-Hosting-Anbieter, der eine sehr anständige Leistung bietet (wenn nicht sogar ausgezeichnet).

Wenn Sie sehen, dass ein Unternehmen auf einem seiner Server kein Überverkaufen durchführt, bedeutet dies nicht immer, dass es im Allgemeinen kein Überverkaufen durchführt. Verlassen Sie sich nicht nur auf einen Test, Sie sollten ständig nach roten Fahnen suchen und Ihre WordPress-Hosting-Leistung überprüfen!

2. Cache-Richtlinien

Websites haben in der Regel Cache-Richtlinien und Software dafür. Es kann unter Nginx, Apache oder LiteSpeed ausgeführt werden. LiteSpeed ist mein persönlicher Favorit für seine WordPress-Leistung. Wenn ein bestimmtes Webhosting LiteSpeed anbietet, wissen Sie, dass es ernst ist. Sie investieren rund 100 Dollar nur in Lizenzen. Der LiteSpeed-Weihrauch allein kostet etwa $50 USD pro Monat. Aber es ist nicht umsonst.

2.1 LiteSpeed-Cache

Der LiteSpeed-Cache ist mein persönlicher Favorit für die erstaunliche Leistung. Ich habe gesehen, wie es TFFB-Antworten (Time for First Bit) für Server reduziert. In meinem Fall hatte einer meiner Server einen TFFB von ungefähr 1 Sekunde. Das ist definitiv schlecht! 1 Sekunde, damit der Server Daten abruft und anzeigt. Fügen Sie dann noch einige Sekunden hinzu, um die gesamte Webseite zu laden. Das tut dir und deiner SEO weh. Beachten Sie auch, dass LiteSpeed WordPress-spezifische Cache-Plugins bietet. Sie verfügen über eine Vielzahl von Funktionen und Funktionen zur Seitenoptimierung, die Sie unbedingt ausprobieren sollten. Auch wenn Ihr Server nicht über LiteSpeed verfügt, handelt es sich um ein kostenloses Plugin mit den meisten kostenlos verfügbaren Funktionen.

Was macht LiteSpeed? Warum ist es so fantastisch?

  • Reduziert die Auslastung der Serverressourcen. Sie erhalten mehr Besuche mit weniger Ressourcen.
  • Erhöht die Geschwindigkeit und das Caching für bestimmte Besucher. Ihre Website wird nur schneller geladen. Fliegen Sie sogar.
  • Caching-Software. Dadurch werden PHP-Anforderungen für Ihre Datenbank reduziert, da einige Ergebnisse zwischengespeichert werden.

Dies funktioniert perfekt für WordPress-Sites. Es erhöht ihre Leistung drastisch, da es PHP-Abfragen reduziert. Dies würde weniger gut funktionieren, wenn Sie eine reine HTML-Website erstellen. Dann wäre dies einfach nicht zu empfehlen, da die hohen Lizenzkosten die kleinen Geschwindigkeitsverbesserungen nicht rechtfertigen.

Wie auch immer, hier sehen Sie ein Bild des Leistungsvergleichs. Nginx gegen LiteSpeed gegen Apache. In diesem Fall haben Sie die WordPress-Leistung nach Server im Vergleich zur Magneto 2-Leistung nach Server.

Wordpress-Leistung
Um mehr über die Leistung von LiteSpeed und WordPress zu erfahren, besuchen Sie deren Website unter https://www.litespeedtech.com/performance

2.2 Andere Caching-Lösungen.

Nginx und Apache sind zwar gut, können aber nur auf speziellen Servern, auf denen WordPress ausgeführt wird, eine sehr gute Leistung erbringen. Es ist einfach nicht möglich, einen Nginx-Server mit der gleichen Leistung wie einen WordPress-spezifischen Server zu hosten.

Ein gutes WordPress-Hosting bietet mindestens Nginx oder LiteSpeed. Sonst ist es nicht gut.

3. Standort / Traceroute

Das ist etwas sehr sehr Wichtiges. Der Standort eines Servers ist sehr wichtig. Die Entfernung kann sehr groß sein und daher einen hohen Ping aufweisen. Der Ping ist im Grunde wie das Versenden eines einzelnen Pakets oder einer Reihe von Paketen von einem Computer zu einem anderen. Dies ergibt normalerweise ein Ergebnis in ms (Millisekunden). Dies ist die Zeit, die die Daten benötigt haben, um von Ihrem Standort zum Server zu gelangen. Je höher der Ping, desto langsamer ist die Verbindung.

Dies hängt nicht nur von der Entfernung ab, sondern auch von der Route, die benötigt wird, um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Aus diesem Grund verwenden wir eine Traceroute-Anforderung, um zu sehen, wohin sie führt. Pakete im Internet fliegen einfach nicht von Punkt A nach Punkt B. Sie müssen Routen im Internet nehmen. Manchmal sind sie nicht unbedingt die schnellsten und auch nicht die kürzesten Routen.

Beispiel:

Traceroute von Sydney nach Moskau: Es würde (ungefähr) durch Sydney -> Philippinen -> Indien -> Nordafrika -> Europa -> Moskau gehen

Sydney nach Brasilien: Sydney -> Hawaii -> Kalifornien -> Mexiko -> Kolumbien -> Brasilien

Während beide gleich weit voneinander entfernt sind (ca. 14.000 km) Die Route Sydney -> Moskau sieht folgendermaßen aus:

Traceroute

Es ist rund 23.000 Kilometer. Wir sehen, dass es definitiv keine gerade Linie ist!

Schauen Sie sich diesen an, von Sydney nach Brasilien!

Traceroute

Während beide Routen einen ähnlichen Abstand voneinander haben, gibt es kein Kabel zwischen Sydney und Südamerika. Deshalb muss es rundherum gehen. Insgesamt:

Sydney -> Moskau

  • Luftentfernung: 14.000 km
  • Reale Entfernung: 22.000 km

Sydney -> Brasilien

  • Luftentfernung: 14.000 km
  • Reale Entfernung: 31.000 km

Das war eine gute Erklärung dafür, wie sich die Trace-Route auf den Ping auswirkt. Es gibt andere Faktoren, die wir nicht diskutieren werden.

Stellen Sie abschließend sicher, dass sich Ihr WordPress-Hosting-Anbieter in Ihrer Nähe oder in Ihrem Kundenstamm befindet. Denken Sie daran, Entfernung ist nicht alles, aber Sie können auch eine Trace-Route erstellen, um dies weiter zu überprüfen! Und wenn Sie Clients aus der ganzen Welt haben, können Sie mithilfe eines CDN einige Anfragen an lokale Server weiter zwischenspeichern und so Ihre WordPress-Leistung steigern!

4. Kundenbetreuung

Wenn Sie nach einem WordPress-Host suchen, suchen Sie nicht nur nach großartigen Servern. Überprüfen Sie auch den Kundensupport. Eine langsame Website kann ein Zeichen für eine Fehlkonfiguration sein, die nur spezialisierte Support-Mitarbeiter bemerken können. Manchmal ist es schwierig, effektive Cache-Richtlinien für die beste WordPress-Leistung zu erstellen. Sie müssen sich auf Ihren Dienstanbieter verlassen. Nicht nur der Cache ist möglicherweise schwierig, sondern auch Probleme mit Plugins oder Ähnlichem. Ein verwalteter WordPress-Hosting-Service ist manchmal der beste.

Wenn Ihre Website langsam läuft, können sie Ihnen bei Problemen auf jeden Fall weiterhelfen. Sie müssen wissen, dass Ihr Anbieter Ihren Rücken hat und dass Sie ihm Ihre Daten und die Daten Ihres Benutzers anvertrauen können. Viele Menschen verlassen sich auf Websites, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Wenn es offline geht oder Daten verloren gehen, gehen täglich Hunderttausende oder Millionen Dollar verloren.

Sie vertrauen Ihrem Anbieter besser.

5. Zuverlässigkeit

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hosting-Anbieter zuverlässig ist. Niemand möchte Zeit offline oder "Ausfallzeiten". Es wirkt sich auf Ihre SEO aus, verliert Ihre Benutzer und kostet Sie offensichtlich Zeit und Geld für die Reparatur. Wie ich bereits sagte, ist es wichtig, die Erfolgsbilanz Ihres Hosting-Anbieters zu überprüfen. Und auf keinen Fall das billigste wählen, wenn Sie Zuverlässigkeit wollen. Obwohl billig nicht immer SCHLECHT bedeutet. Es gibt sehr günstige und gute Dienstleister. Stellen Sie nur sicher, dass sie nicht zu viel verkaufen!

Fazit

Wählen Sie nicht einfach ein Hosting aus, wenn Sie sich wirklich darum kümmern. Machen Sie immer eine gründliche Hintergrundüberprüfung von ihnen und ihrer Erfolgsbilanz. Vergessen Sie nicht, die kleinen Buchstaben in den Nutzungsbedingungen zu lesen und die Bewertungen zu überprüfen. Überprüfen Sie, ob Überverkauf, eine gute Cache-Richtlinie und die allgemeine WordPress-Leistung vorliegen. Manchmal kann man das erst wissen, wenn man sie ausprobiert.

Sponsor Teil.

Sie können keinen guten WordPress-Host finden? Nun, sie sind manchmal schwer zu finden. Warum sollten Sie uns nicht überprüfen? Wir sind definitiv keine billige Alternative, aber es ist auch nicht teuer. Wir bieten jedem Client dedizierte virtuelle Umgebungen mit verwalteten WordPress-Servern. Wir werden voll dabei sein. Erfahren Sie mehr über unser WordPress-Hosting Hier.

Kein Überverkauf

LiteSpeed-Cache

Die beste WordPress-Leistung!

Auf facebook teilen
Facebook
Auf twitter teilen
Twitter
Auf linkedin teilen
LinkedIn
In diesem Artikel: